SEO durch Mikroformate

von am 18.08.2013

SEO durch Mikroformate

Optimierung der Website durch das Markup von strukturierten Daten durch die Verwendung von Mikroformaten.

Mikroformate

 

Integration von Mikroformaten

Mikroformate sind eine recht einfache Möglichkeit um strukturierte Daten und Rich Snippets zu erzeugen.

Da Mikroformate durch class, rel und rev-Tags gekennzeichnet werden ist es problemlos möglich sie auf Websites älteren Standards zu verwenden und dennoch W3C-Konform zu bleiben.

Da die Markup- Möglichkeiten von Mikroformaten (zum jetzigen Zeitpunkt) doch sehr begrenzt sind, halte ich diese Variante für Einsteiger und kleine Web-Projekte durchaus geeignet, Mikrodaten aber generell für die bevorzugte Wahl.

Einsatzbereiche von Mikroformaten

Die Auszeichnung der Mikroformate kann über class, rel und rev-Tags erfolgen, wobei rel- (Vorwärtsbezug) und rev-Tags (Rückwärtsbezug) sinnvollerweise nur in Verbindung mit Links verwendet werden.

Die beiden aus meiner Sicht interessantesten Mikroformate sind:
hCard – mit dem Unternehmens- und Kontaktinformationen gekennzeichnet werden
hCalendar – mit dem Veranstaltungen und andere Events gekennzeichnet werden

Mikroformate die auf jeden Fall auch sehr interessant sind, aber sich noch in der Entwicklung befinden:
hProduct – für die Kennzeichnung von Produkten und Produktinformationen
hMedia – zur Kennzeichnung von Medien, wie Videos, Bilder, Audio-Dateien, etc.
hReview – zur Kennzeichnung von Bewertungen und Kritiken
hRecipe – zur Kennzeichnung von Rezepten
hResume – zur Kennzeichnung von Lebensläufen

Beispiel: Auszeichnung als hCard

Das Mikroformat „hCard“ ist für die Auszeichnungen von Unternehmens- und insbesondere Kontaktdaten gedacht. Kontaktdaten sind für Unternehmer das A und O und besonders für die regionale Suche in Suchmaschinen kann die Auszeichnung als solche große Vorteile bringen.

Zur Demonstration nehme ich in diesem Beispiel meine eigenen Kontaktdaten, die ohne die Verwendung von Mikroformaten so aussehen könnten:


<div>
Kompaktdesign<br/>
Lohstraße 5<br/>
25421 Pinneberg<br/><br/>
Inhaber: Christoph Graack<br/>
Tel: (04101) 398 0282<br/>
Web: <a href="https://de.komapaktdesign.com" title="Kompaktdesign">de.kompaktdesign.com</a>
</div>

Nach der Auszeichnung durch Mikroformate würde dieser Bereich dann folgendermaßen aussehen:


<div class="vcard">
<span class="org">Kompaktdesign</span><br/>
<span class="adr"><span class="street-address">Lohstraße 5</span><br/>
<span class="postal-code">25421</span> <span class="locality">Pinneberg</span></span><br/><br/>
Inhaber: <span class="fn">Christoph Graack</span><br/>
Tel: <span class="tel">(04101) 398 0282</span><br/>
Web: <a class="url" href="https://de.komapaktdesign.com" title="Kompaktdesign">de.kompaktdesign.com</a>
</div>

Die Klasse „vcard“ markiert den Bereich, in dem sich die Informationen für die hCard befinden. Es handelt sich hierbei nicht um einen Schreibfehler, die hcard wird tatsächlich durch die Klasse vcard markiert.

Durch die Klasse „org“ wird Kompaktdesign als Unternehmensname gekennzeichnet, da diese Klasse für Organisationen und Unternehmen verwendet werden kann.

Die Klasse „adr“ markiert den Bereich in dem sich die Adressdaten befinden, hier werden verschachtelt die Straße durch Klasse „street-address“, die Postleitzahl durch „postal-code“ und der Ort durch „locality“ definiert.

„fn“ ist eine Pflichtangabe und markiert den Bereich der hCard in dem sich der Name befindet. Dieser kann zusätzlich genauer bestimmt werden. Das eine detaillierte Struktur des Namens folgt wird durch die Klasse „n“ angegeben und die Struktur des Namens durch die Klassen´, wie „given-name“ (die den Vornahmen definiert) und „family-name“ (für den Nachnamen).

Durch die Klasse „url“ wird in diesem Beispiel noch die Website definiert. Logischerweise sollte diese Angabe auch die Website der Person oder des Unternehmens beinhalten, die durch die hCard gekennzeichnet werden.

Selbstverständlich gibt es weitere Eigenschaften, die relevantesten für die hCard sind folgende:

fn – Name (Pflichtangabe)
n – strukturierte Angaben über den Namen
given-name – Vorname
family-name – Nachname
additional-name – zusätzliche Namen
nickname – Spitzname / Künstlername
honorific-prefix – Titel (Dr., Prof., etc.)

adr – Adresse
street-address – Straße
postal-code – Postleitzahl
locality – Ort
country-name – Land

org – Organisation oder Firma
url – Website
email – e-Mail-Adresse
tel – Telefonnummer
photo – Foto oder Logo

Eine vollständige Liste der Auszeichnungen findet man unter: microformats.org
Um die Auszeichnungen zu prüfen stellt Google ein Test-Tool zur Verfügung: Rich Snippets Test Tool


Rich Snippets und strukturierte Daten
Rich Snippets durch Autorenschaft bei Google
Strukturierte Daten durch Mikrodaten

Teile diesen Beitrag:  SEO durch Mikroformate auf Facebook teilen SEO durch Mikroformate auf Twitter teilen SEO durch Mikroformate auf Google+ teilen SEO durch Mikroformate auf Linkedin teilen