SEO durch Mikrodaten

von am 07.09.2013

SEO durch Mikrodaten

Optimierung der Website durch das Markup von strukturierten Daten durch die Verwendung von Mikrodaten. Höhere Klickraten durch das Anreichern der Suchergebnisse mit Rich Snippets.

Mikrodaten
 

Integration von Mikrodaten

Mikrodaten bieten momentan die umfangreichsten Möglichkeiten um strukturierte Daten und Rich Snippets zu erzeugen.

Die für das Markup verwendeten Attribute ‚Itemscope‘, ‚Itemtype‘ und ‚Itemprop‘ sind HTML5-Spezifikationen. Die Verwendung auf Websites älteren Standards führt daher zu Konformitätsproblemen.

Im Gegensatz zu Mikroformaten bieten Mikrodaten umfangreichere Möglichkeiten für das Markup, durch die Verwendung wird aber auch mehr Code erzeugt.

Einsatzbereiche von Mikrodaten

Die Auszeichnung durch Mikrodaten erfolgt durch die Ergänzung vorhandener Tags mit Attributen oder durch das Anlegen neuer Tags. Sie werden grundsätzlich verschachtelt angelegt, indem zuerst das Schema durch die Attribute ‚Itemscope‘ und ‚Itemtype‘ im umliegenden Element und anschließend einzelnen Informationen durch ‚Itemprop‘-Attribute ausgezeichnet werden.

Aus meiner Sicht interessante Schemas sind:
CreativeWork – Arbeiten wie Bücher, Filme, Musik, etc., aber auch Artikel und alle möglichen Arbeitsproben. Dieses Schema ist allerdings nicht für Verkaufsseiten geeignet, hierfür sollte das Schema ‚Product‘ verwendet werden.
Event – Veranstaltungen aller Art
MedicalEntity – medizinische Informationen, medizinische Websites, medizinische Artikel, etc.
Organization – Organisationen, wie staatliche Einrichtungen, Vereine, etc.
Person – Definition einer Person und Beziehungen zu anderen Personen, Organisationen, etc.
Place – Orte, beispielsweise Unternehmen, Ladengeschäfte, Restaurants, etc.
Product – Produktauszeichnungen (für Produkte, die zum Kauf angeboten werden). Dieses Schema ist nicht für Präsentationen ohne Kaufmöglichkeit geeignet, hierfür sollte das Schema ‚CreativeWork‘ verwendet werden.

Beispiel: Auszeichnung der Unternehmensdaten

Das Schema „product“ ist für die Auszeichnungen von Unternehmens- und Kontaktdaten geeignet. Zur Vergleichbarkeit mit den Mikroformaten wurde hier dieselbe Passage zur Auszeichnung gewählt.

Zur Demonstration nehme ich in diesem Beispiel wieder meine eigenen Kontaktdaten, die ohne die Verwendung von Mikroformaten so aussehen könnten:


<div>
Kompaktdesign<br/>
Lohstraße 5<br/>
25421 Pinneberg<br/><br/>
Inhaber: Christoph Graack<br/>
Tel: (04101) 398 0282<br/>
Web: <a href="https://de.komapaktdesign.com" title="Kompaktdesign">de.kompaktdesign.com</a>
</div>

Nach der Auszeichnung durch Mikrodaten würde dieser Bereich dann so aussehen:


<div itemscope itemtype="http://schema.org/LocalBusiness">
<span itemprop="name">Kompaktdesign</span><br/>
<span itemprop="address" itemscope itemtype="http://schema.org/PostalAddress">
<span itemprop="streetAddress">
Lohstraße 5</span><br/>
<span itemprop="postalCode">25421</span> <span itemprop="addressLocality">Pinneberg</span></span><br/><br/>
Inhaber: <span itemprop="founder">Christoph Graack</span><br/>
Tel: <span itemprop="telephone">(04101) 398 0282</span><br/>
Web: <a itemprop="url" href="https://de.komapaktdesign.com" title="Kompaktdesign">de.kompaktdesign.com</a>
</div>

Durch die Attribute Itemscope Itemtype wird das Schema gekennzeichnet, gefolgt von der Url des entsprechenden Schemas. In diesem Beispiel ist für den gesamten Bereich das Schema ‚LocalBusiness‘ und verschachtelt für den Adressbereich das Schema ‚PostalAddress‘ festgelegt worden.
Mit den Itemprop-Attributen werden innerhalb dieser Bereiche die einzelnen Informationen ausgezeichnet.

Auch das Hinzufügen zusätzlicher Informationen, die auf der Website selbst nicht dargestellt werden sollen, ist möglich. Um diesen Zweck zu erreichen können die entsprechenden Passagen als Meta-Tags ‚unsichtbar‘ in den Code integriert werden.

Eine vollständige Liste der Schemata findet man unter: schema.org
Um die Auszeichnungen zu prüfen stellt Google ein Test-Tool zur Verfügung: Rich Snippets Test Tool


Rich Snippets und strukturierte Daten
Rich Snippets durch Autorenschaft bei Google
Strukturierte Daten durch Mikroformate

Teile diesen Beitrag:  SEO durch Mikrodaten auf Facebook teilen SEO durch Mikrodaten auf Twitter teilen SEO durch Mikrodaten auf Google+ teilen SEO durch Mikrodaten auf Linkedin teilen