Rufen Sie uns jetzt an, wir haben geöffnet.
Sie erreichen uns unter:

04101 3980282

Oder schreiben Sie uns
Kontakt

E-Book Rezension

von am 05.06.2014

Rezension E-Book 30 Minuten Verkaufspsychologie

30 Minuten Verkaufspsychologie
Was gut ist und überzeugend präsentiert wird, wird auch gekauft, so die Grundthese des E-Books, die hier in komprimierter Form untermauert wird. Zeit ist Geld, so banal das klingen mag, so wahr ist es am Ende doch. Wenn Sie Informationen benötigen, wollen Sie sicher keine „Wälzer“ durcharbeiten müssen. So geht es mir jedenfalls, und darum habe ich mich näher mit dem E-Book „30 Minuten Verkaufspsychologie“ von Markus I. Reinke beschäftigt.

Ob es wirklich in dieser Zeit durch zu lesen ist, bestimmen natürlich Sie. Wenn Sie inne halten wollen, um die Gedanken noch einmal auf sich wirken zu lassen, wird die Lektüre sicher etwas länger dauern. Wenn Sie aber, wie ich es getan habe, den Text stringent durchgelesen haben, sind diese magischen 30 Minuten wirklich möglich. Und nicht nur das: Sie werden am Ende auch um einige Einsichten, Tipps und Tricks zum Thema Verkaufspsychologie reicher sein. Ich habe dieses Buch als E-Book geradezu verschlungen und fand es natürlich auch sehr gut, dass es als E-Book zu erhalten ist. Zeit ist, wie eingangs erwähnt, eben immer auch Geld bzw. ein rares Gut, das man sinnvoll nutzen sollte.

Was sollte man beachten, was sind „No-Gos“?

Dieses 2013 im GABAL Verlag erschienene E-Book bietet auf 96 Seiten viele wichtige und kluge Gedanken, die man als Verkäufer für Produkte oder Services jeglicher Art bedenken und umsetzen sollte. Was an diesem Buch so beeindruckt, ist die komprimierte Form, in der eine Vielfalt von Gedanken dargelegt wird. Dem Autor gelingt es, in diesem E-Book auf sehr anschauliche Weise darzulegen, wie man den Verkaufsvorgang deutlich optimieren kann. Es reicht eben nicht, selbst von seinem Produkt überzeugt zu sein, man muss es auch verstehen, die potenziellen Kunden von den Vorteilen bzw. dem spezifischen Nutzen des Produkts oder Services zu überzeugen. Wie man diesen Transfer spielerisch bewältigen kann, ist eine der Erkenntnisse, die man diesem Buch entnehmen kann.

Nichts dem Zufall überlassen – Psychologie am Werk

Beim Anpreisen bzw. einem Verkaufsgespräch kommt es auf die richtige Strategie der Vermittlung der Vorzüge an. Der Kunde darf nicht verprellt oder überrollt werden, er muss vielmehr dort „abgeholt“ werden, wo er aktuell steht. Nur dann wird er auch positiv auf ein Verkaufsgespräch eingehen. Und auf welche Art dies zu führen ist, dies kann man dem E-Book entnehmen und es auch sofort in die Praxis umsetzen. Einen Hauptpfeiler der Strategie stellt hier die der Kunst der Überzeugung dar. Und Kunst ist hier wörtlich zu verstehen. Die richtigen Strategien, die sich bereits in der Praxis bewährt haben, aber auch einige Tipps finden sich übersichtlich und auf den Punkt gebracht im Werk wieder.

Überzeugte Kunden sind echte Kunden

Ein „vielleicht“ oder ein „Ich denke noch einmal darüber nach“ entspricht fast immer einem „Nein“ des Kunden. Um diese Varianten auszuschließen, sollte man sich der kurz skizzierten Tipps des Autors direkt bedienen. Aus einem „vielleicht“ wird so ein uneingeschränktes „Ja“. Gelingt dies in allen Fällen? Der Autor behauptet es, und wenn man sich die Tipps ansieht, könnte man auch als Leser des Buchs davon überzeugt werden, dass es wirklich funktionieren kann. Natürlich bleibt es dann doch nur ein E-Book, welches als Überblick hilfreich ist, vor allem, weil man in kurzer zeit die wichtigsten Kniffe der Verkaufspsychologie erlernt. Das Umsetzen dieser bleibt dem Verkäufer dann selbst überlassen. Hier bleiben Erfahrung, Wissen, Selbstvertrauen und Expertise weiterhin unumgänglich.

Teile diesen Beitrag:  E-Book Rezension auf Facebook teilenE-Book Rezension auf Twitter teilenE-Book Rezension auf Google+ teilenE-Book Rezension auf Linkedin teilen